Blogzug

Dienstag, 18. Mai 2010

Jetzt auch Rotkäppchen?

Eine Dawanda Kollegin hat ein Schreiben erhalten sie soll nachweisen
ob Sie berechtigt ist den Namen Rotkäppchen für Ihre selbst
entworfene Taschen verwenden darf.
Erst im Herbst letzten Jahres fiel ein "Wolf"  in die Dawanda Community ein
verschickte Abmahnungen mit Kostennoten von bis zu 1000€ dann die Firma Angel Jeans.
Jetzt ist es das Rotkäppchen obwohl nirgends ein Markeneintrag im Textilbereich
zu finden ist.
Käse und Sekt ist ja bekannt die Urheber (Gebrüder Grimm) können auch keine Rechte mehr haben
die sind über 70 Jahre tot.
Ich frage mich wie man da noch kreativ arbeiten soll wenn man immer mit einer Abmahnung rechnen muß
obwohl diese Begriffe oder Symbole meiner Meinung nach Allgemeingut sind.
Hier ist der Stein des Anstosses zu sehen ich bin gespannt wie das Ganze ausgeht.
Für mich sieht es nach Abzocke oder Einschüchterung aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen